Am Montag (14.03.2022) sind auf der Frankenbrücke in Coburg zwei Fahrzeuge miteinander kollidiert. Durch den Zusammenprall sind laut ersten Angaben des Polizeipräsidiums Oberfranken Trümmerteile auf den Bahngleisen gelandet, die sich unter der Brücke befinden.

Laut Polizei kommt es deshalb derzeit zu Behinderungen im Bahnverkehr. Die Strecke ist derzeit gesperrt. Weitere Informationen zum Unfall und zur Sperrung der Bahnstrecke folgen.

Dies ist eine Erstmeldung. Mehr Details liest du an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen.