Ein 60-jähriger Coburger begab sich am Montagabend (03. Mai 2021) auf die öffentlichen Toiletten am Gemüsemarkt in Coburg.

Als er in der Toilettenkabine saß, begannen plötzlich Jugendliche brennendes Klopapier auf ihn zu werfen, wodurch der Mann leicht am Hals verletzt worden ist.

60-Jähriger mit brennendem Klopapier beworfen: Polizei bittet um Hinweise zu Jugendlichen

Wie die Polizeiinspektion Coburg am Mittwoch (05. Mai 2021) in einer Pressemitteilung berichtet, flohen die Jugendlichen anschließend in unbekannte Richtung. 

Die Polizei hat nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung gegen Unbekannt gestellt und sucht nach Zeugen. Wer Hinweise zu dem Vorfall am Montag um 17.00 Uhr geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer  09561/645-0 an die Coburger Polizeiinspektion zu wenden.