In den Mittagsstunden des 10.10.2020 ereignete sich auf der Staatsstraße 2177 auf Höhe Rosenhammer (Weidenberg) ein schwerer Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizeiinspektion Bayreuth-Land. Einer 33-jährigen Frau aus Kulmain fuhr ein voranfahrender Traktor offenbar zu langsam. Sie entschloss sich dazu, einen Pkw und den Traktor samt Anhänger in einer Rechtskurve zu überholen.

Als sich die Frau bereits auf der Gegenspur befand und gerade dabei war, die beiden Fahrzeuge zu überholen, entschied sich die vor ihr fahrende Frau ebenfalls zu einem Überholmanöver. Die 33-Jährige musste ausweichen, kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal in eine Leitplanke. Dabei wurde die Frau leicht verletzt.

Der Gesamtschaden an beiden Pkw und an der Leitplanke beläuft sich auf etwa 18.000 Euro.