Zwei leicht verletzte Personen und ein Schaden von 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Bamberg am Sonntagabend (06. Juni 2021). 

Wie die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt am Montag (07. Juni 2021) in einer Pressemitteilung berichtet, wollte gegen 22.00 Uhr eine 21-Jährige vom Berliner Ring in Richtung Nürnberg nach links in die Memmelsdorfer Straße abbiegen. 

Nach Unfall in Bamberg: Zwei Menschen verletzt

Dabei übersah die junge Frau einen 22-jährigen Autofahrer, der ihr entgegenkam. Die beiden Autos kollidierten. 

Die 21-Jährige und der 22-Jährige mussten leicht verletzt ins Bamberger Klinikum eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, so die Polizei. Bei der Unfallverursacherin wurde ein Alkoholtest durchgeführt - dieser ergab 0,4  Promille.