Die Nachwuchsbasketballer der Young Heroes Bayreuth haben im Hinblick auf die neue Saison eines der wichtigsten Puzzleteile gefunden und den Cheftrainerposten der U19-Bundesliga- sowie der Regionalliga-Mannschaft neu besetzt. Jakob Burger übernimmt als Headcoach den Posten von John Dieckelman, der zu den Musel Pikes nach Luxemburg und damit zurück in den Seniorenbereich gewechselt ist.

Der Sportökonomie-Student Burger ist in Bayreuth ein bekanntes Gesicht. Schon von 2016 bis 2019 war er im Nachwuchsprogramm von Medi Bayreuth aktiv. Damals stand er Darko Mihajlovic in der Regionalliga als Assistent zur Seite und war selbst als Headcoach verantwortlich für die Teams der U12 und U14 des BBC Bayreuth. Burger wird zudem Medi-Cheftrainer Raoul Korner und dessen Assistenten Lars Masell bei der Arbeit im Profibereich unterstützen. red