Bamberg ist für seine traditionellen Brauereien und fränkischen Speisen wie zum Beispiel das "Schäuferla" bekannt. Aber auch mit guten Steaks, italienischer oder asiatischer Küche, für Fleischfans oder Vegetarier, lässt sich in der Bamberger Gastronomie für jeden Geschmack etwas finden. 

1. Bamberger Traditionsbrauerei - Das Schlenkerla


Das Schlenkerla ist über die Grenzen Bambergs durch das einzigartige "Aecht Schlenkerla Rauchbier" weit bekannt.  Dazu genießt man deftige Hausmannskost wie Bamberger Zwiebel, Kesselfleisch oder weitere Fleischgerichte. Es gibt aber auch vegetarische Brotzeiten wie eingeschnittenen Käse mit Brot. Neben den urigen Gasträumen kann man im Sommer auch im Biergarten zusammenkommen.

Adresse: Dominikanerstraße 6, 96049 Bamberg
Preise: variieren von 11 Euro bis 20 Euro für ein Gericht
Öffnungszeiten:
Montag- Sonntag: 9.30 - 23.30 Uhr
Website: www.schlenkerla.de

2. Kachelofen - am Fuße des Doms


Das Gasthaus existiert seit über 40 Jahren und ist bekannt für die exzellente fränkische Küche wie deftige Fleischgerichte, Pfannengerichte, Fisch oder Schmankerlplatten. Doch auch vegetarische Speisen wie frische Pilz- oder Spargelgerichte und Gemüsestrudel können bestellt werden. Dazu werden einheimische und frisch vom Fass gezapfte Biere wie das Keller- oder Rauchbier, sowie erlesene Frankenweine von ausgezeichneten Winzern angeboten.


Adresse: Obere Sandstraße 1, 96049 Bamberg
Preise: variieren von 11 bis 20 Euro pro Gericht
Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag: 10.30 -00 Uhr
Website: www.zumkachelofen.de

3. Mahrsbräu - Wer A sagt muss auch U sagen


Im ehemaligen Brauereidreieck, das heute nur noch aus zwei Brauereien besteht findet man die urige Braustätte. Berühmt ist vor allem das Ungespundete, in Bamberg auch einfach "U" genannt. Außerdem werden frische regionale Gerichte serviert. Im Gang der Gaststätte kann traditionell Bier im Stehen bestellt werden. Der Biergarten lockt mit alten Kastanienbäumen.

Adresse:  Wunderburg 10, 96050 Bamberg
Preise: variieren von 11 bis 20 Euro
Öffnungszeiten:
Montag: 15 - 21Uhr
Dienstag - Mittwoch: 11 - 21 Uhr
Donnerstag - Samstag: 11 - 22 Uhr
Sonntag: 11- 15 Uhr
Website: www.mahrs.de

Nach dem Restaurantbesuch empfehlen wir diese Bars.

4. Restaurant am Theater: Hoffmanns Steak und Fisch


Eine Frontküche bietet ein Erlebnis der Extraklasse und frische Speisen wie Meeresfisch und Steak vom Lavagrill oder aus dem Wok. Außerdem wird jeden Monat ein Land ausgewählt, aus dem landestypische Speisen zubereitet werden. Zudem werden exklusive Weine angeboten.

Adresse:   Schillerplatz 7, 96047 Bamberg
Preise: variieren von 21 bis 40 Euro für ein Gericht
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 17 -23.30 Uhr
Sonntag Ruhetag
Website: www.hoffmanns-bamberg.de

5. Little Italy im "fränkischen Rom"


Little Italy ist ein italienisches Restaurant, das sich kulinarisch betrachtet an dem New Yorker Stadtteil Little Italy orientiert. Neben ausgefallenen Pizzen kann man hier auch  hausgemachte, frische Pasta. Das Ambiente ist stilvoll und man hat einen tollen Ausblick auf das Pfahlplätzchen.

Adresse: Pfahlplätzchen 4, 96049 Bamberg
Preise: variieren von 9,80 Euro für eine Pizza bis 25,90 Euro für ein  U.S. Bavette Steak
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 12.30 - 15 Uhr und 17- 23 Uhr
Samstag - Sonntag: 12 - 23 Uhr
Website: littleitaly-bamberg.de/

6. Salino: Holzofenpizza in der Domstadt

Das Salino ist eine schöne Pizzaria in der Bamberger Innenstadt mit einem Wintergarten und einem Außenbereich im Sommer.  Die Pizza wird in einer Frontküche im Gastraum im Holzofen gebacken.  Außerdem wird hier auch auf Allergien, besonders auf Glutenunverträglichkeiten eingegangen.

Adresse: Schillerplatz 11, 96047 Bamberg
Preise: varriieren zwischen 8,90 Euro für eine Pizza Margherita und  28, 50 Euro für ein Steak
Öffnungszeiten:
Montag-Sonntag_ 11 - 14.30 Uhr und 17- 22 Uhr
Website: https://salino-bamberg.de/

7. Treffpunkt im Sand, seit 1979: Das Pelikan


Zu den Besonderheiten des Pelikan gehört es, dass hier ausschließlich mit Sonnenblumenöl gekocht und grundsätzlich auf Geschmacksverstärker verzichtet wird. Zu empfehlen sind die frischen Wok-Gerichte und Currys die mit fränkischem Saison-Gemüse angerichtet werden. Das Restaurant bietet auch vegetarische Mahlzeiten an.

Adresse: Untere Sandstraße 45, 96049 Bamberg
Preise: variieren von 11 bis 20 Euro pro Gericht
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Sonntag: 17- 02 Uhr
Freitag - Samstag: 17 -04 Uhr
Mittwoch Ruhetag
Website: pelikan-bamberg.de

8. Ichi-San - moderne japanische Küche

In modernem Ambiente kann man im Ichi-San verschiedenste japanische Gerichte und Sushi genießen.  Das Restaurant liegt nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Adresse: Luitpoldstraße 12, 96052 Bamberg
Preise: varriieren je nach Gericht  ab 13 Euro und Sushi je nach Menge
Öffnungszeiten: 
Montag - Sonntag: 11.30- 15 Uhr und 17.30 - 23 Uhr
Dienstag Ruhetag
Website: https://ichisan.de/

9. Efendi - türkische Vielfalt am Marienplatz

Wer die Vielfalt der türkischen Küche entdecken möchte, ist auch in Bamberg gut aufgehoben. Neben Grillgerichten und traditionellen türkischen Speisen hat man hier auch ein großes Angebot an vegetarischen Gerichten.

Adresse: Urbanstraße 18, 96047 Bamberg
Preise: varriieren von 5 bis 20 Euro für ein Gericht
Öffnungszeiten: 
Montag, Dienstag, Donnerstag: 17.30-22.30 Uhr
Freitag - Samstag: 17.30-23 Uhr
Sonntag: 17.30-22 Uhr
Mittwoch Ruhetag
Website: https://www.efendi-bamberg.de/

10. Domterrassen - Mittelmeerflair in Bamberg

Mit griechischen Klassikern, sowie vielfältigen Vorspeisen und einer Auswahl an Fleisch- und Fischgerichten bringen die Domterrassen Mittelmeer-Flair nach Bamberg. Ein besonderes Highlight ist der Blick auf den Bamberger Dom.

Adresse: Unterer Kaulberg 36, 96049 Bamberg
Preise: variieren von 5 bis 25 Euro
Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 17- 22 Uhr
Montag Ruhetag
Website: https://www.domterrassen-bamberg.de/

Hinweis aus der Redaktion: Bei der Zusammenstellung der Restaurants handelt es sich um eine subjektive Auswahl und stellt keine Rangliste dar. Eure Best-Of Liste sieht anders aus? Oder ihr habt noch weitere Vorschläge und Geheimtipps für uns? Dann schreibt mir eine E-Mail: s.hartshauser@infranken.de, wir freuen uns über Anregung!