Nach der eintägigen Premiere im vergangenen Jahr wurde die zweite Auflage des Memmelsdorfer Bierkulturfests heuer auf zwei Tage ausgedehnt. Am Freitag eröffnete Bürgermeister Gerd SChneide rmit Landrat Johann Kalb das neu geschaffene Event in der Guten Stube Memmelsdorfs - der Hauptstraße.

Sieben Brauereien aus dem Gemeindegebiet kredenzen noch bis Samstagabend insgesamt 26 verschiedene, teils sehr innovative Biersorten aus ihren Sortimenten. Ebenso phantasievoll die weiteren kulinarischen Produkte rund ums Bier.

Nach dem kühlen Wind des Freitagabends, der vor allem den Akteuren an den Zapfhähnen und hinter den Tresen entgegenkam, lud der sommerlich warme Samstagabend zum Verweilen einladen.

Bereits jetzt zeichnet sich eine große Zufriedenheit bei Veranstaltern und Gästen ab. Sicher waren sich bereits am Samstagnachmittag Bürgermeister Schneider und Tourismusmanagerin Bianca Müller, dass dieses Bierkulturfest mit den in der Gemeinde ansässigen Brauereien auf jeden Fall fortgesetzt werden soll. Einheimische wie Auswärtige waren voll des Lobes.

Einen ausführlichen Bericht zum Memmelsdorfer Bierkulturfest lesen Sie demnächst im Premiumbereich bei inFranken.de