Die Dörfleinser Kirchweih steht an, und die ganze Gemeinde feiert - und die Gäste können sich auf viele Höhepunkte freuen.
Traditionell gibt es zu Beginn der Kirchweih am Donnerstag, 9. August, ab 17 Uhr Schlachtschüssel mit Bocksgelüng.
Heiß her geht es am Freitag, 10. August. Ab 18 Uhr spielt die ehemalige dritte Mannschaft SVD gegen die Kreistagself. Ab 20 Uhr ist Sommernachtsfest mit den Blechstreet Boys und einem Auftritt der SVD-Tanzgruppe. Der Freitag endet mit einem großartigen Feuerwerk um 23 Uhr und läutet den Höhepunkt des Kirchweih-Wochenendes ein.
Am Samstag, 11. August, sind alle dabei, wenn der Kirchweihbaum eingeholt wird. Unterstützt wird alles musikalisch vom Spielmannszug des TV Hallstadt. Um 17 Uhr steht das nächste Fußballspiel der SV Dörfleins an. Gleichzeitig überzeugt auch der Bocksbraten und weitere Spezialitäten aus der SVD-Küche die Gäste.
Am Sonntag, 12. August, steht der dritte Höhepunkt an - um 10.30 Uhr startet der zwölfte Dörfleinser Kirchweihlauf, der Baptist-Prell-Gedächtnislauf.
Verschiedene Strecken stehen den Läufern zur Auswahl - neben der klassischen Fünf-Kilometer-Runde bietet die Neun-Kilometer-Variante über den oberen Kapellberg eine Herausforderung für die erfahreneren Läufer. Die teilnehmerstärkste Kinderlaufgruppe bekommt einen Geldpreis von 50 Euro. Dabei ist nicht wichtig, ob diese Gruppe ihren Sitz in Hallstadt hat oder nicht. Ausgelobt haben die Veranstalter - die Verantwortlichen des Sportvereins Dörfleins und des St.-Kilian-Vereins Hallstadt - diesen Preis. Musikalische Unterhaltung bietet bei dem Lauf ab 10 Uhr am Start- und Zielbereich der Musik- und Spielmannszug des TV Hallstadt. An der Strecke heizen die Mitglieder von "Bateria quem é" mit ihren Rhythmen die Läufer und Zuschauer ein. Während des Laufs ist auf der Staatsstraße 2281 der Bereich der Ortsdurchfahrt Dörfleins zwischen 10.30 und 11.30 Uhr gesperrt.
Um 14 Uhr dann ist Anpfiff für das Kreisklasse-Spiel 1 - der SVD II tritt gegen den SC 08 Bamberg an. Um 16 Uhr geht es direkt weiter mit dem Kreisliga-Spiel - der SVD trifft auf den SC Reichmannsdorf. Thomas Datscheg liefert anschließend im Zelt die unterhaltsame Live-Musik.
Montag, 13. August, ist Kirchweih-Ausklang. Ab 10 Uhr findet noch das traditionelle Gaaßbockreiten statt. Von 15 bis 17 Uhr können sich vor allem die Kinder freuen, denn dann ist Kindernachmittag.