Brose Baskets Head Coach Chris Fleming begründet die Trennung: "Für uns war nach einiger Zeit klar, dass die Zusammenarbeit mit Jeremiah nicht passt - nichtsdestotrotz wünschen wir ihm alles Gute für seinen weiteren sportlichen Weg. Wir konzentrieren uns mit der Mannschaft, die wir jetzt haben, voll und ganz auf die Playoffs." red