Erfreuliche Entwicklung im Bambados Bamberg. Mehrere Beschäftigte der Beckenaufsicht hatten sich wegen Corona-Infektionen einige Tage in Quarantäne befunden, weshalb ein Notbetrieb im Hallenbad eingerichtet worden war. 

Wie Bambados nun mitteilt, wird dieser zum Donnerstag (17. Februar 2022) beendet.

Update vom 17. Februar 2022, 10.42 Uhr: Bambados-Hallenbad wieder normal geöffnet

Seit Donnerstag (17. Februar 2022) "ist das Bambados-Hallenbad wieder regulär für die Öffentlichkeit geöffnet", heißt es auf der Facebook-Seite des Bamberger Sport- und Freizeitbads. Der Notbetrieb könne beendet werden, weil ein Großteil der Kolleg*innen wieder gesund, oder aus der Quarantäne zurück sei.

Bestseller: Corona-Selbsttests bei Amazon ansehen

Das Hallenbad ist werktags von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende ab 7 Uhr. Die Premium-Sauna öffnet täglich von 10 bis 22 Uhr. Für Bambados-Gäste gilt weiterhin die 2G-Regel, sie müssen neben einem Lichtbildausweis einen gültigen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen.

Von Montag (14. Februar) bis Donnerstag (17. Februar) war der Schwimmbereich nur für Schulen und Vereine, nicht aber für Freizeitschwimmer*innen zugänglich. Der Sauna-Bereich war nicht vom Notbetrieb betroffen. 

Erstmeldung vom 11. Februar 2022, 15.00 Uhr: Notbetrieb im Bambados Bamberg: Freizeitschwimmer mehrere Tage ausgeschlossen

Mit dem verbleibenden Personalstamm sei nur noch ein Notbetrieb im Schwimmerbereich möglich, schreiben die Stadtwerke. Dieser sei für den Zeitraum von Montag (14. Februar 2022) bis voraussichtlich Donnerstag (17. Februar 2022) angesetzt. An diesen Tagen hätten nur Schulen und Vereine, aber keine Freizeitschwimmer*innen Zutritt zum Schwimmbereich. 

Mitarbeitende der Bambados-Premium-Sauna seien nicht von der Ansteckung betroffen, deshalb öffne die Sauna auch in der kommenden Woche täglich von 10 bis 22 Uhr. Peter Scheuenstuhl, Abteilungsleiter für Bäder und Verkehr bei den Stadtwerken Bamberg, äußert sich wie folgt: "Wir bedauern sehr, dass es nun auch im Bambados für wenige Tage zu Einschränkungen kommt. Wir planen jedoch, ab dem 18. Februar wieder für alle Schwimm- und Saunagäste öffnen zu können. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir eine schnelle Genesung und alles Gute."

Für Bambados-Gäste gilt weiterhin die 2G-Regel, sie müssen neben einem Lichtbildausweis einen gültigen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen. Alle Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen gibt es auf der Homepage www.bambados.de.

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.