"Ab sofort gehen die DJK Schondra, DJK Breitenbach/Mitgenfeld und der FSV Schönderling einen gemeinsamen Weg. Aufgrund von Spielermangel zieht sich der FSV Schönderling aus der A-Klasse Rhön 1 zurück. Es wird eine Spielgemeinschaft Breitenbach/Mitgenfeld/Schönderling/Schondra II in der B-Klasse Rhön 1 in der kommenden Saison an den Start gehen. Gemeinsam wird auch eine Mannschaft in der A-Klasse Rhön nach dem Abstieg der DJK Schondra aus der Kreisklasse einen Wiederaufstieg anstreben. Die Verantwortlichen der Vereine sehen mit diesem Schritt eine Basis für die Zukunft. Auch wurde ein eigenes Wappen entworfen, das man aufgedruckt auf dem Trikot tragen wird", heißt es in einer Presseerklärung. Keine Auswirkungen wird dieser Zusammenschluss auf die aktuelle Relegation haben. Das bestätigte Kreisspielleiter Andre Nagelsmann auf Nachfrage.