Jede Menge Musik auf zwei Bühnen, Kapitelsmarkt, Original Mürschter Trödelmarkt, Schausteller und eine bunte Vielfalt an Kulinarischem: Das Stadtfest "Musik und Märkte" kehrt nach drei Jahren endlich wieder zurück. Im Wesentlichen wird sich das Programm vom 8. bis 10. Juli an den letzten Stadtfesten orientieren, sagt Stadtmarketing-Chef Kilian Düring. Zwei größere Änderungen gibt es aber doch. Der zweite Veranstaltungsort wird nicht der Stenayer Platz sein, sondern der Innenhof des Deutschordensschlosses sein. Und am Samstag, 9. Juli, gibt es ein Kinderstadtfest am Anger.

Es hätte ein Super-Stadtfest über fünf Tage werden sollen im Juli 2020 zur 1250-Jahrfeier der Stadt Münnerstadt. Mit dem Neujahrsempfang mit Ministerpräsident Markus Söder im Januar 2020 waren die Feierlichkeiten aber auch schon beendet. Corona hat der Stadt einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Als allmählich klar wurde, dass auch 2021 größere Feste nicht möglich sein werden, erklärte Bürgermeister Michael Kastl, dass das Jubiläum nun auch nicht mehr nachgefeiert wird. Und so wird "Musik und Märkte" 2022 ein ganz normales Stadtfest werden. Aber das tut der Vorfreude nach der langen Corona-Pause keinerlei Abbruch.

Start auf dem Anger

Der Freitag bleibt der "Tag der Betriebe", die sich Tische auf dem Anger reservieren lassen können. Bieranstich durch den Bürgermeister, Eröffnung mit dem Jugendblasorchester Großwenkheim - da bleibt alles beim Alten. Am Abend sorgen dann die Würzbuam - eine der erfolgreichsten Partybands im Bundesgebiet - auf dem Anger für gute Stimmung.

Die GrabfeldBieraten werden den Abend am zweiten Veranstaltungsort gestalten, da ist aber schon die erste größere Änderung. Wegen der Corona-Teststation am Stenayer Platz wird nicht dort, sondern im Schlosshof gefeiert.

Der Samstag bringt dann auch gleich die zweite große Änderung, denn da wird ab Mittag ein Kinderstadtfest für die ganze Familie auf dem Anger gefeiert. Mehrere Spielmöglichkeiten, dazu eine Hüpfburg und auf der Bühne ein buntes Rahmenprogramm von Theater über verschiedene Gruppen der Städtischen Musikschule Münnerstadt bis hin zum Zauberer - es wird viel für den Nachwuchs geboten. Wenn sich die Kleinen richtig ausgetobt haben, sind wieder die Größeren an der Reihe. Dann übernimmt die Show- und Partyband Grumis das Zepter auf dem Anger und im Schlosshof unterhält das Duo Two Next Doors das Publikum.

Der Ausklang

Mit einem musikalischen Frühschoppen auf dem Anger startet das Fest am Sonntag. An beiden Veranstaltungsorten stellen sich dann die Chöre, Musikkapellen und Trachtenvereine aus dem gesamten Stadtgebiet vor. Das Seniorenorchester des Nordbayerischen Musikbundes (Anger) und die Band Swing Pack (Schloss) werden das Stadtfest ausklingen lassen. "Vielleicht wird es zusätzlich noch die eine oder andere Überraschung geben", sagt Kilian Düring zum Stadtfestprogramm.

Um das leibliche Wohl der Gäste kümmern sich am Anger der TSV Münnerstadt mit Getränken, der Kaffee- und Kuchenbar sowie einem Gyrosstand. Die Mitglieder des Sporfischerclubs bieten wieder Fischspezialitäten an. Das Weingut Kilian verkauft Wein und kümmert sich um die Bar. Im Schlosshof versorgen der Sängerkranz und die Feuerwehr Reichenbach sowie die Heimatspielgemeinde die Gäste.