Mit 25 Wagen, Fußgruppen und Kapellen wird der Ort seinem Ruf als karnevalistische Hochburg einmal mehr gerecht. Schon die Jüngsten des Kindergartens lassen sich in den närrischen Bann ziehen und fahren im "Flower-Power-Bus" durch Aura, gefolgt von den Clowns des Kinderelferrats.

Ausgerechnet der Bart-Club präsentiert die familienfreundliche Bundeswehr, wie sie sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wünscht. Und der Weiberelferrat feiert seine elfte Sitzung auf einem Prunkgefährt.
Mit leuchtenden Augen schauen Kinder dem Kinderprinzenpaar nach. Kristin II. und Michael II. grüßen aus einer vier Meter hohen, königlichen Schaukel. Die "Superhelden" der Tanzgarde "Wild Cats" sind wohl die Palastwache.

Zeitgeschehen wird thematisiert

Die Glocken im Turm der Klosterkirche, die am 30. März eingeweiht werden, sind ein Thema des Faschingszugs.