Das Kind hatte in einem unmittelbar an das Wohnhaus angrenzenden Geräteraum oberhalb der Garage des Anwesens gezündelt. Hierbei geriet plötzlich ein Benzinkanister in Brand. Anschließend brannte es in dem kompletten Geräteraum. Die Feuerwehren von Fuchsstadt und Hammelburg, welche insgesamt mit ca. 40 Mann im Einsatz waren, konnten den Brand nach ihrem Eintreffen schnell löschen und Entwarnung geben. Verletzt wurde bei dem Brandfall niemand. Der Schaden am Geräteraum und Inventar beläuft sich auf ca. 3500 Euro.