Der Faschingszug mit fantasievollen Wägen und Fußgruppen war bis auf die Musikkapelle Ebenhausen fest in Auraer Hand. Das sich in den Wäldern des kleinen Dorfes Elfen verstecken, ist eine lange gehegte Vermutung. Die Gruppe von Luise Frank bestätigte sie mit ihren Kostümen.
Auch Bauernhoftiere gibt es noch in Aura, wie die Kindergartenkinder darstellten. Dazu passte die Schafherde von Andreas Troll. Ihr gehörten die bald gebeutelten, weil zahlenden, Bürger an. Die Dorferneuerung hat bereits begonnen - jedenfalls vermittelte der Kinderelferrat diesen Eindruck mit seinem schweren Baugerät.

Elferrat als Zugmaschine

"Aladin" wäre da willkommen, denn bei ihm hätte man drei Wünsche frei. Die Haremsdamen, hinter denen sich die "Wildcats" verbargen, waren aber auch nicht zu verachten.