Am Sonntag, 27. März, findet das Kissinger Konzert für den Frieden statt. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung der Sängergruppe Bad Kissingen hat der Oberbürgermeister der Stadt Bad Kissingen, Dirk Vogel, inne. Das Benefizkonzert für die Ukraine beginnt um 17 Uhr im Max-Littmann-Saal. Mit dem Erlös sollen Menschen in der Ukraine unterstützt werden, weshalb jeweils die Hälfte der Einnahmen an die "Aktion Deutschland Hilft" sowie an die lokale Aktion

"Ukraine Hilfe 2022" gespendet wird.

"Bad Kissingen denkt an die Menschen vor Ort und möchte seinen Beitrag dazu leisten, sie in diesen Zeiten zu unterstützen", erklärt OB Dirk Vogel laut Pressemeldung. "Wir freuen uns sehr, dass das Benefizkonzert im Regentenbau stattfindet. So können die Besucher*innen und wir etwas Gutes für die Menschen in der Ukraine tun", bestätigt auch Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen GmbH.

Besucher und Besucherinnen können sich bei der Veranstaltung auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Den Auftakt des Konzerts macht das Kissinger Kammerorchester, gefolgt von dem Garitzer Gesangsverein "Chor In Takt". Daneben wird es Programmpunkte der Kissinger Sängervereinigung e. V., der Mezzosopran Larissa Desch, dem Kammersänger Guy Ramon sowie des Landkreismännerchors der Sängergruppe Bad Kissingen und der Staatsbad Philharmonie Kissingen geben.

Außerdem sind Ansprachen und Grußworte geplant. Unter anderem wird der Oberbürgermeister Vogel sowie die Initiatorin der Ukrainehilfe Bad Kissingen zu Gast sein. Per Videobotschaft wird auch der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder Worte an das Publikum richten. Das gemeinsame Anstimmen der Europahymne bildet den Abschluss des Benefizkonzerts.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei. Einen Ticketvorverkauf wird es daher nicht geben. Spenden sind beim Einlass im Foyer des Regentenbaus möglich.

Es gilt zu beachten, dass aufgrund der Teilnahme der Staatsbad Philharmonie Kissingen am Kissinger Konzert für den Frieden das Nachmittagskonzert des Orchesters am 27. März nicht stattfindet.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www. badkissingen.dered