Wegen des nassen Neuschnees mussten am Dienstag die Loipen ab Parkplatz Moordorf im Roten Moor und ab Parkplatz Schwedenwall gesperrt werden. Durch den nassen Neuschnee brechen ganze Bäume um, Baumkronen liegen in den Loipen. Ein Betreten ist derzeit sehr gefährlich, teilt die Tourist-Information Gersfeld mit.

Wenn sich die Wetterlage beruhigt hat, wird baldmöglichst in den Loipen aufgeräumt und eine Neupräparierung angestrebt, vorausgesetzt, dass das Spurgerät, das in die Werkstatt muss, wieder funktioniert. Generell wird empfohlen bei diesen Schneeverhältnissen im Wald vorsichtig zu sein, da jederzeit mit einem Schneebruch gerechnet werden muss.

Auch der Moorpfad im Roten Moor ist wegen der drohenden Gefahr des Schneebruchs kurzfristig gesperrt worden. Darauf weist die Hessische Verwaltung des Unesco-Biosphärenreservats Rhön Wanderinnen und Wanderer hin. Einen aktuellen Stand finden Sie hier.