Am Pfingstsamstag, 19.Mai, findet um 19.30 Uhr ein ungewöhnliches Konzert mit der Sängerin Edeltraud Rupek und dem Pianisten Urs John im Kursaal in Bad Brückenau statt. Die beiden Künstler bieten dabei das Konzertkabarett: "Mezzo - voll dazwischen". Inhalt: Eine Mezzosopranistin, die mit einem Orchester (moldanisch) auftreten soll,bei dem aber außer dem Tubisten keiner kommt...Was tun?Da zeigt sich, was ein Mezzo ist! Und so geht es mit der Sängerin Edeltraud Rupek und dem Tubisten und Pianisten Urs John durch die Musikstile, von Oper, Musical, Chanson, Blues bis sogar zum eigens komponierten Anti-Rap-Rap! Und natürlich läßt die Diva einiges vom Stapel und gewährt einige Einblicke hinter die Bretter, die die Welt bedeuten.Auf jeden Fall gibt es an dem Abend zwei hochkarätige Musiker zu hören, die ihr Hand- und Mundwerk verstehen und Humor und beste Unterhaltung bieten. Mit ihrem Soloprogramm reißt Edeltraud Rupek die Mauern der Klassik ein und begibt sich zwischen alle Stühle... Irgendwo zwischen großer Oper und Rap, Chanson und Musical, Blues und Blasmusik bewegt sich die Mezzosopranistin auf dem schmalen Grat zwischen Diva und Putzwasser, zwischen Balkan und Brezeln, Tuba und Transvokalismus.
Einlass ist ab 19 Uhr. Infos und Kartenvorverkauf: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau ( Tel.: 0 97 41 / 80 20, kartenvorverkauf@badbrueckenau.com, www.staatsbad.de. red