Auf schneebedeckter Fahrbahn kam am Donnerstagvormittag (07.01.21) eine 67-jährige Autofahrerin auf der Staatstraße 2247 bei Wettringen (Landkreis Ansbach) nach rechts ins Bankett, wie die Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber mitteilt.

Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über den Wagen und rutschte in den linken Straßengraben.

Wettringen: Frau landet aufgrund von Sommerreifen im Graben

Die Frau kam mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass am Auto noch Sommerreifen aufgezogen waren.