15-Jähriger flieht im Kreis Ansbach vor Polizeikontrolle: Eine Verkehrskontrolle im Gewerbegebiet von Dietenhofen nahm am Dienstag (04.05.2021) eine ungewöhnliche Wendung. Wie die Polizei Heilsbronn berichtet, wurden die Beamten am Nachmittag auf einen Mofa-Fahrer aufmerksam, der vor ihnen fuhr.

Als sie ihn zur Kontrolle anhalten wollten, ignorierte der junge Fahrer jegliche Zeichen am Streifenwagen und fuhr davon. Die Polizisten nahmen mit Blaulicht und Martinshorn die Verfolgung auf - dem Mofa-Fahrer gelang dennoch die Flucht.

Kreis Ansbach: 15-Jähriger flieht mit dem Mofa vor der Polizei

Der Fahrzeugführer konnte nach einer Fahndung jedoch schnell ermittelt werden: Es handelte sich um einen 15-Jährigen aus Dietenhofen. Wieso der Jugendliche vor der Polizei floh, sollen weitere Ermittlungen ergeben.

Derzeit wird überprüft, ob das Mofa in irgendeiner Weise manipuliert wurde. Hinweise auf den Einfluss von Alkohol oder Drogen gäbe es laut Polizei nicht. Sobald die Ermittlungen gegen den 15-Jährigen abgeschlossen sind, geht der Fall an die Staatsanwaltschaft Ansbach. Die Führerscheinstelle des Landratsamtes überprüft außerdem, ob es fahrerlaubnisrechtliche Konsequenzen für den Jugendlichen geben wird.

Symbolbild: Christel SAGNIEZ/Pixabay.com