Das sind die Wochenendtipps für Franken:

Zwiebeltreterfest in Bamberg

Was: Am letzten Wochenende vor dem Schulanfang wartet im Herzen der Gärtnerstadt in musikalischer und kulinarischer Hinsicht einiges auf Sie. Das Zwiebeltreterfest findet bereits zum 10. Mal auf der Böhmerwiese in Bamberg statt. Neben zahlreichen Auftritten auf der Zwiebeltreterbühne gibt es auch ein Preisschafkopfen. Erwähnenswert ist das kulinarische Angebot ganz im Zeichen der Zwiebel: Neben Zwiebelburger und Zwiebelkuchen warten aber noch viele weitere Leckereien auf die Besucher - auch ohne Zwiebeln.

Wann: Donnerstag, 06. September, ab 18.00 Uhr bis Sonntag, 09. September

Wo: Böhmerwiese in der Heiliggrabstraße in der Bamberger Gärtnerstadt

Wie viel: freier Eintritt

Mehr Informationen zum Bamberger Zwiebeltreterfest

Nürnberger Herbstfest

Was: Bei einem der größten Volksfeste in Bayern geht's am Wochenende in den Endspurt. Neben Bierzelten und Imbissständen warten auch zahlreiche Fahrgeschäfte auf die Besucher.

Wann: bis Sonntag, 09. September, 23.30 Uhr

Wo: am Dutzendteich in Nürnberg

Wie viel: freier Eintritt

Mehr Informationen zum Nürnberger Herbstfest

STRAMU Würzburg - Festival für Straßenkunst

Was: Über 200 Künstler verwandeln die Würzburger Innenstadt am Wochenende in eine bunte Theaterbühne. Von musikalischen Auftritten über artistische Einlagen von Jongleuren bis zu Feuershows ist alles mit dabei.

Wann: Freitag, 07. September, 15.00 Uhr bis Sonntag 09. September, 22.00 Uhr

Wo: Innenstadt Würzburg

Wie viel: freier Eintritt

Mehr Informationen zum Festival für Straßenkunst Würzburg

Burggrabenfest Nürnberg

Was: Das Burggrabenfest zu Nürnberg entführt seine Besucher in eine mittelalterliche Welt voller Ritter, Gaukler und Feuerspucker. Neben dem alljährlichen Schwertkampfturnier gibt es auch eine fantastische Kinderspielwelt mit Drache Leopold.

Wann: Freitag, 07. September, 14.00 Uhr bis Sonntag, 09. September 21.00 Uhr

Wo: Burgraben unterhalb der Kaiserburg

Wie viel: freier Eintritt

Mehr Informationen zum Burgrabenfest zu Nürnberg

ZirkArt Festival in Forchheim

Was: Bereits zum vierten Mal findet in Forchheim das Zirkuskunst-Festival statt. Künstler aus ganz Europa sind zu Gast und bieten neben Artistik und Jonglage auch Theatereinlagen. Das Festivalgelände erstreckt sich von der Kaiserpfalz bis zum Rathausplatz. Die Künstler sind auf mehreren Bühnen zu erleben.

Wann: Freitag, 07. September, 19.00 Uhr bis Sonntag, 09. September, 22.00 Uhr

Wo: Forchheimer Altstadt

Wie viel: Tagesticket 12 Euro für Erwachsene, Kinder bis 16 Jahre zahlen 6, Familien mit bis zu drei Kindern 28 Euro.

Ermäßigte Tagestickets und weitere Infos zu ZirkArt

Kirchweih in Hirschaid

Was: Mit dem Gottesdienst und dem anschließenden Festbieranstich beginnt am Freitag die Kirchweih in Hirschaid im Landkreis Bamberg. Dann wird den Besuchern bis Montag neben Blasmusik im Bierzelt auch verschiedenste Fahrgeschäfte und ein Feuerwerk geboten.

Wann: Freitag, 07. September, 17.30 Uhr bis Montag, 10. September

Wo: Festgelände Hirschaid

Wie viel: freier Eintritt

Mehr Informationen zur Kirchweih in Hirschaid

Trempelmarkt in Nürnberg

Was: Der Trempelmarkt in Nürnberg gehört zu den größten Flohmärkten Deutschlands. Bis zu 200.000 Besucher kommen zu dem zweimal jährlich stattfindenden Markt zwischen Altem Rathaus im Norden und Lorenzkirche im Süden sowie zwischen Hefnersplatz im Westen und Spitalgasse im Osten.

Wann: Freitag, 07. September, 16.00 bis 24.00 Uhr und Samstag, 08.September, 07.00 bis 20.00 Uhr.

Wo: Nürnberger Altstadt

Wie viel: freier Eintritt

Mehr Infos zum Trempelmarkt in Nürnberg