Bierkeller in Erlangen: Bierkeller sind von der fränkischen Tradition nicht mehr weg zu denken. Die folgenden Bierkeller in Erlangen möchten wir herausstellen, da sie besonders schön sind:

 

 


Bierkeller in und um Erlangen: Entlas-Keller Erlangen

Der Entlas-Keller in Erlangen öffnet seine Pforten täglich. Die Öffnungszeiten gelten von Anfang April bis zum letzten Sonntag im September: 11 bis 23 Uhr. Lediglich während der Bergkirchweih gelten andere Zeiten. Auf dem Keller befindet sich ein schier unendliches Gängelabyrinth mit kirchenschiffartigen Kavernen.

Alles Wissenswerte rund um den Bierkeller: Wieso heißt es in Franken nicht Biergarten?

 

 



Bierkeller in und um Erlangen: Greuther Keller - Vestenbergsgreuth

Auch in Vestenbergsgreuth lässt sich das Seidla gut im Freien genießen. Der Keller hat von Montag bis Freitag ab 16 Uhr geöffnet, Samstags sowie an Sonn- und Feiertagen ab 11 Uhr. Außerdem ist in unmittelbarer Nähe die Rodelbahn.

 

 

 



Bierkeller in und um Erlangen: Steinbach Bräu

Das Steinbach Bräu ist ein rustikales Brauhauslokal in historischer Reichsposthalterei mit deftiger Kost, eigenem Bier und Biermuseum. Geöffnet hat es jeden Tag von 17.00 Uhr bis Mitternacht. Der Bierkeller ist bei schönem Wetter geöffnet.

*Hinweis: Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten Links um sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision von Amazon. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.