• Welche Orte kannst du in Pottenstein erkunden?
  • Welche touristischen Aktivitäten findest du vor?
  • Was kosten die Aktivitäten?

Die Fränkische Schweiz bietet sowohl für Einheimische als auch für Touristen großartige Ausflugsziele. Die Stadt Pottenstein liegt im Herzen der Region und glänzt durch wunderschöne, natürliche Orte und zahlreichen touristischen Aktivitäten. Das schöne Städtchen ist ein echter Erlebnisort. Die Highlights aus Pottenstein stellen wir dir in diesem Artikel vor. 

Himmelsleiter

Die 2014 neu erbaute Himmelsleiter ist der Aussichtspunkt in Pottenstein. Mit einer Gesamthöhe von 37 Metern und 150 Stufen kannst du, erst einmal oben angekommen, einen fantastischen Blick über Pottenstein, das Püttlachtal und die umliegende Fränkische Schweiz genießen.

Buchtipp: Bruckmann Wanderführer - Entdeckertouren Fränkische Schweiz

Erreichbar ist die Himmelsleiter zu Fuß vom Parkplatz an der Burg Pottenstein oder durch eine zwei Kilometer lange und flache Wanderung von Elbersberg aus. 

  • Eintritt: kostenlos
  • Parkmöglichkeit: Parkplatz an der Burg Pottenstein/ Parkplatz an der Kapelle Elbersberg (kostenlos)
  • Ganztägig geöffnet im Sommer

Erlebnisfelsen

Der neue erbaute Erlebnisfelsen bei Pottenstein ist das touristische Highlight in Pottenstein - zumindest für alle, die ein bisschen Action brauchen. Die bestehende Sommerrodelbahn wurde um weitere Erlebnisse ergänzt. Mittlerweile sind hier drei verschiedene Sommerrodelbahnen, eine Trampolinanlage, ein Baumwipfelpfad, ein Restaurant und der Skywalk vorzufinden. Das gefällt Erwachsenen und Kindern.

Der 130 Meter lange Skywalk ermöglicht eine barrierefreie Aussicht über das Tal mit Blick auf den Schöngrundsee und die Burg Pottenstein. Bei den verschiedenen Bahnen der Sommerrodelbahn kannst du mit bis zu 40 km/h ins Tal rasen. Die Geschwindigkeit kannst du natürlich selbst steuern.

  • Eintritt Skywalk: 5 €
  • Fahrtpreis Sommerrodelbahn: 3,50 € pro Fahrt
  • Preis Trampolin: 4 € pro 5 Minuten
  • Parkmöglichkeit: "Am Langen Berg 50" in Pottenstein (kostenlos)

Schöngrundsee

Solltest du eine Abkühlung suchen, so wirst du in Pottenstein auch fündig. Am 1943 erbauten Stausee "Schöngrundsee" findest du einen Tretbootverleih und einen kleinen Kiosk. Hier kannst du Tret- oder Ruderboote ausleihen und über den idyllischen See im Weihersbachtal fahren. Umringt von den typischen Felsen der Fränkischen Schweiz kann hier eine tolle Bootsfahrt genossen werden - Angeln und Baden sind hier allerdings nicht erlaubt.

Das angrenzende Freibad "Felsenbad" hat aktuell noch aufgrund von Corona geschlossen. Wenn es wieder geöffnet hat, findest du hier ein 1926 erbautes Naturbad. Das Becken ist unbeheizt und gilt als eines der schönsten Naturbäder in Deutschland. Die angrenzende Felsenwand verleiht dem Freibad den Charme der Fränkischen Schweiz.

  • Parkmöglichkeit: Pegnitzerstraße 35, Pottenstein (kostenlos)
  • Bushaltestelle vorhanden

Burg Pottenstein

Die im 11. Jahrhundert erbaute Burg Pottenstein liegt zentral auf einem Felsen im Ortskern. Die gut erhaltene Burg und ihr Außenkomplex bietet einen historisch interessanten Besuch für Jung und Alt. Die Gebäude befinden sich aktuell in Privatbesitz und werden teilweise noch bewohnt.

Highlight der Burg ist das Gedenkzimmer der Heiligen Elisabeth, welche sich im Jahr 1228 auf der Burg aufhielt. Die Burg ist von Frühjahr bis Herbst besuchbar. Zudem bietet sie einen guten Startpunkt für die Wanderung zur Himmelsleiter.

  • Öffnungszeiten im Sommer: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
  • Eintrittspreis: 5,50 € 
  • Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz Weihersbachtal/ Parkplätze in der Burgstraße 

Teufelshöhle

Die Teufelshöhle ist ein Relikt, das in den letzten 100 Millionen Jahren entstanden ist. In dieser Tropfsteinhöhle bilden sich immer noch Tropfsteine, die auf der circa 45 minütigen Führung betrachtet werden können. Dabei herrscht in der Höhle eine konstante Temperatur von 9 °C.

Aufgrund der reinen Luft in dem Höhlenkomplex werden hier auch Therapien angeboten. Hierbei können Krankheiten wie Asthma, Bronchitis, Heuschnupfen und Keuchhusten behandelt werden.

  • Eintrittspreis mit Führung: 5 €
  • Parkmöglichkeit: Pegnitzerstraße 100, Pottenstein
  • Öffnungszeiten: 9 bis 16.30 Uhr

Startpunkt für Wander- und Radtouren

Bei einem Besuch in Pottenstein hast du auch einen super Ausgangspunkt für verschiedenste Touren in alle Himmelsrichtungen. Nachfolgend findest du ein paar Ideen für Tourenhighlights rund um Pottenstein herum:

Wie du siehst, gibt es für jeden etwas zu erleben und zu entdecken in Pottenstein.

Jetzt bist du bestens vorbereitet für deinen Ausflug nach Pottenstein in der Fränkischen Schweiz - vielleicht ja schon dieses Wochenende?

Buchtipp: Bruckmann Wanderführer - Entdeckertouren Fränkische Schweiz

 

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.